Geschäftsübernahme

Geschäftsübernahme

Geschäftsübernahme Balearische Inseln / Katalonien / Spanien

Wenn Sie ein bereits bestehendes Geschäft wie etwa ein Restaurant, eine Bar oder ein anderes Ladenlokal von dem jeweiligen Voreigentümer übernehmen möchten, Geschäftsübernahme, so werden Sie sehr wahrscheinlich darum gebeten werden, eine Ablösesumme zu zahlen. Bei der Geschäftsübernahme in Spanien, dem sog. Traspaso, müssen jedoch einige Sachen beachtet werden, die sich nicht so einfach erschließen. Diese Ablösesumme sollten Sie ohne vorherige Überprüfung durch einen Anwalt nicht leichtfertig zahlen. Ist der Betrag erst einmal aus der Hand gegeben und es stellt sich jedoch im Nachhinein heraus, dass es Mängel in den Geschäftsräumen gibt, Lizenzen nicht vorliegen oder etwaige zugesagte Ausstattungsgegenstände nicht vorhanden sind, wird es oftmals schwierig, die bereits gezahlte Summe zurückzuerhalten, etwa weil der Voreigentümer inzwischen umgezogen ist.

Gerne unterstützen wir Sie bei der reibungslosen Geschäftsübernahme eines Geschäftslokals. Wir entwerfen für Sie alle notwendigen Verträge, erlangen für Sie alle notwendigen Lizenzen oder verhandeln mit dem Vorbesitzer. Sollten Sie die Ablösesumme (traspaso) bereits gezahlt haben und nun Probleme mit dem Vorbesitzer wegen beispielsweise vorhandener Mängel, fehlender Lizenzen oder Einrichtungsgegenständen haben, können Sie sich natürlich auch sehr gerne an uns wenden. Wir vertreten Sie und Ihre Belange gegenüber dem Voreigentümer und unterstützen Sie bei der Rückforderung von Ablösesummen oder der Einhaltung und Durchsetzung von vertraglich vereinbarten Bestimmungen. Bitte zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Facebook Comments
Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com